Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 469

Vorheriges Rezept (468) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (470)

Kalbsleber Gebraten, Kartoffel, Salat, Pfirsich (Diabetes)

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSLEBER GEBRATEN, KART
    Kalbsleber
    Öl
    Milch, fettarm
    Tomate
    Gurke
    Kartoffelbrei*
    Eisbergsalat
    Pfirsich*
 

Zubereitung

Kalbsleber gebraten, Kartoffelbrei, gemischter Salat, Pfirsich (Mittagessen)
 
Kalbsleber: Leberscheiben mit Öl einpinseln, braten, nach dem Garen würzen.
 
Kartoffelbrei: mit fettarmer Milch zubereiten.
 
Salat: mit Essig-Ölmarinade anmachen.
 
Pfirsich: frische oder zuckerlose konservierte Früchte verwenden.
 
100g Leber, 5g Öl, 100g Kartoffelbrei*, 100/50g Tomaten/Gurken, 50g Eisbergsalat = 1 BE, 300 Kal., 22g Eiweiß, 12g Fett, 12g KH
 
100g Leber, 5g Öl, 200g Kartoffelbrei*, 100/50g Tomaten/Gurken, 50g Eisbergsalat = 2 BE, 350 Kal., 24g Eiweiß, 13g Fett,24 g KH
 
125g Leber, 10g Öl, 300g Kartoffelbrei*, 100/100g Tomaten/Gurken, 50g Eisbergsalat = 3 BE, 490 Kal., 30g Eiweiß, 20g Fett, 36g KH
 
125g Leber, 10g Öl, 300g Kartoffelbrei*, 100/100g Tomaten/Gurken, 50g Eisbergsalat, 140g Pfirsich* = 4 BE, 540 Kal., 30g Eiweiß, 20g Fett,48 g KH
 
150g Leber, 15g Öl, 400g Kartoffelbrei*, 100/100g Tomaten/Gurken, 50g Eisbergsalat, 140g Pfirsich* = 5 BE, 670 Kal., 37g Eiweiß, 27g Fett, 60g KH
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kostplne f. Diabetiker
Hchst Marion Roussel
erfa t v. Renate Schnapka
am 21.04.98

Vorheriges Rezept (468) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (470)