Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 511

Vorheriges Rezept (510) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (512)

Kalbsmedaillons im Tagliatelle-Nest

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SAUCE
10 Ltr. Noilly Prat
    -- Wermut, trocken
20 Ltr. Rahm
150 Gramm  Boursin mit Kräutern
4   Kalbsmedaillons
    -- a ca. 150g
    Bratbutter
    Salz
    Pfeffer
250 Gramm  Tagliatelle Tricolore
80 Gramm  Parmesan
    -- gerieben
    Petersilie

   REF
    Saison-Küche 12/2002
    -- Vermittelt von R.Gagnau
 

Zubereitung

Für die Sauce alle Zutaten in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren. Bei guter Hitze sämig einkochen.
 
Kalbsmedaillons in der heissen Bratbutter beidseitig je anderthalb Minuten scharf anbraten. Salzen und pfeffern. Auskühlen lassen.
 
Ofen auf 220 oC vorheizen. Tagliatelle in viel Salzwasser 7-9 Minuten al dente kochen. In einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Hälfte der Sauce darunter mischen.
 
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech Teigwarennester geben. Je ein Medaillon darauf legen. Mit der restlichen Sauce überziehen. Parmesan darüber streuen. In der Ofenmitte 10-12 Minuten überbacken. In Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren und sofort servieren.
 
Das Gericht kann 1 Tag im Voraus zubereitet und zugedeckt kühl aufbewahrt werden. Direkt aus dem Kühlschrank in den Ofen geschoben, verlängert sich die Backzeit um 1-2 Minuten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (510) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (512)