Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 513

Vorheriges Rezept (512) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (514)

Kalbsmedaillons in Madeira-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Kalbsmedaillons zu 75 g
    Butter oder Oel zum Braten
1/2 mittl. Zwiebel
5   Mandeln, abgezogen
100 Gramm  Pilze (beliebig)
200 ml  Madeira
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Man schneide schoene dicke Scheiben vom Kalbsfilet, klopfe sie leicht und brate sie kurz auf beiden Seiten, so dass sie innen noch etwas rosa sind. Salzen darf man sie erst nach dem Braten. Vorher hat man eine halbe Zwiebel, fuenf Mandeln und eine Handvoll Pilze feinblaettrig geschnitten und mit Oel oder Butter leicht angebraten. Darauf giesse man ein grosses Glas Madeira und lasse alles fuenfzehn Minuten ganz schwach kochen, wuerze mit Salz und Pfeffer. Diese Sauce gebe man ueber die eben gebratenen Kalbsmedaillons und reiche Pommes frites und gruenen Salat dazu.

Quelle

Quelle: Joh. Mario Simmel Es muss nicht immer
Kaviar sein Auflage 1969 Knaur

Vorheriges Rezept (512) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (514)