Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 516

Vorheriges Rezept (515) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (517)

Kalbsmedaillons mit Apfelspalten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSMEDAILLONS MIT APFEL
2 mittl. Äpfel
    -- Jona Gold
8   Kalbsmedaillons
    -- a 80g
20 Gramm  Butter
2 Essl. Öl
    -- zum Braten
2 Essl. Calvados
150 ml  Kalbsfond
150 Gramm  Schlagsahne
    Salz
    Pfeffer
    -- f.a.d. Mühle
 

Zubereitung

1. Äpfel vierteln; Kerngehäuse herausschneiden, die Viertel in Spalten schneiden. Kalbsmedaillons waschen, trockentupfen, etwas flachklopfen.
 
2. In einer großen Pfanne Butter schmelzen und die Apfelspalten darin bei milder Hitze garen, bis sie Farbe annehmen. Das dauert etwa 10 Minuten.
 
3. Inzwischen in einer zweiten Pfanne das Öl erhitzen und die Klabsmedaillons darin eine Minute scharf anbraten. Hitze herunterschalten und fertigbraten, von jeder Seite nochmals 1 bis 2 Minuten. Auf die Apfelspalten legen.
 
4. Calvados in die Bratpfanne geben und verdampfen lassen. Den Kalbsfond und die Sahne dazugießen, den Bratensatz lösen und weiter reduzieren, bis die Sauce leicht sämig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
5. Madaillons salzen und Pfeffern und mit der Sauce überziehen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Stern 31/96
Lnderk_che Normandie
gepostet von
Jrg Weinkauf

Vorheriges Rezept (515) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (517)