Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 529

Vorheriges Rezept (528) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (530)

Kalbsniere mit Pfefferrahm-Cognac-Sauce und Graupenrisotto

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 12,75
200 Gramm  Graupen
150 Gramm  Kalbsniere
200 ml  Kirschen
5   Möhren
1 Tafel  STOLLWERCK Schokolade
4   Riesenchampignons
2   Zucchini
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Kalbsniere mit Pfefferrahm-Cognac-Sauce und Graupenrisotto Dessert: Maikirschen mit Schokosahne
 
Zubereitung der Hauptspeise: Kalbsniere mit Pfefferrahm-Cognac-Sauce und Graupenrisotto
 
Die Nieren in Wasser einweichen. Die Graupen in einemTopf mit Butter anschwitzen, mit Brühe auffüllen und ca.13 min. dünsten lassen. Die Champignons putzen, waschen, von den Stielen befreien und in ein wenig Wasser dünsten. Die Zucchini quer halbieren, die Kerne entfernen und statt dessen eine geschälte, zurechtgeschnittene Möhre hineinstecken. Mit den Pilzen dünsten. Die Nieren in Stücke teilen, von Sehnen und Fett befreien, in Butter scharf anbraten, mit Pfeffer und Brandy würzen und zur Seite stellen. Den Bratensaft mit Rotwein, Sahne, Brandy, Brühe, Senf, Tomatenmark, Salz und Pfeffer verfeinern. Die Zucchini in Scheiben schneiden, auf einem Teller anrichten, die Champignons dazulegen und mit den Graupen füllen. Die Nieren mit der Sauce in der Mitte des Tellers plazieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Tomate
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (528) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (530)