Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 538

Vorheriges Rezept (537) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (539)

Kalbsnieren mit Portwein

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kalbsnieren
500 Gramm  Tomaten
1   Zwiebel
1 Teel. Mehl
3 Essl. Olivenöl
5 Essl. Roter Portwein
    Salz
    Weisser Pfeffer f.a.d.M.
    Gehackte Petersilie
 

Zubereitung

Die Nieren längs halbieren, von Häuten und weissen Teilen befreien, 30 min. wässern. Das Wasser dabei mehrmals erneuern.
 
Tomaten kurz blanchieren, häuten und in Stücke schneiden. Stielansatz und Kerne entfernen. Die Zwiebel schälen und hacken. Nieren abtrocknen, in feine Scheiben zerteilen, mit Mehl bestäuben.
 
Zwiebelwürfel in heissem Öl glasig dünsten. Nieren zugeben und kräftig anbraten. Mit Portwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Tomaten zufügen, 2 min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
 
Beilage: Hartweizen-Spaghetti
 
Zubereitungszeit 45 min.
: Quelle: Lukullus 3/95 vom 20.01.1995
:* Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Thu, 16 Mar 1995
 
Erfasser: Sabine
 
Datum: 05.05.1995
 
Stichworte: P4, Innerei, Kalb, Niere
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (537) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (539)