Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 543

Vorheriges Rezept (542) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (544)

Kalbsnierenbraten von der Groámutter

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Kalbsnierenbraten; vom
    -- Metzger gerollt
  Etwas  Butter
2 groß. Zwiebeln
1   Karotte
    Petersilie
1 Streifen  Frische
    Zitronenschale
    ; Salz, Pfeffer
    Frischer Zitronensaft; o.
    -- ein Schuss Weisswein
3/4 Ltr. Bruehe zum Abloeschen
 

Zubereitung

Wenn Sie den Braten bei Ihrem Metzger bestellen, bitten Sie ihn, dass er auch wirklich reichlich Kalbsniere hineingibt. Den Braten gut mit Salz und Pfeffer einreiben, dann in der heissen Butter mit dem geschnittenen Gemuese anbraten; mit der heissen Bruehe (es schmeckt besonders gut, wenn Sie die Bruehe aus Kalbsknochen bereitet haben) abloeschen und den Braten unter oefterem Begiessen im Backofen Garen. Zum Schluss die Sosse mit Wein oder Zitrone abschmecken. Reichen Sie dazu selbstgemachte Nudeln und einen frischen Kopfsalat mit Kraeutern. Dies ist ein Festtagsessen! Es reicht fuer 6 Personen.

Quelle

SWF 3
Was die Grossmutter
noch wusste

Vorheriges Rezept (542) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (544)