Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 552

Vorheriges Rezept (551) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (553)

Kalbspaillard

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 13,85
3/4 Ltr. GRANINI Gemüsesaft
300 Gramm  Keniabohnen
2   Limonen
2   Kartoffeln
200 Gramm  Kalbßchnitzel
1 Pack. DR.ÖTKER Müsli
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Kalbspaillard Dessert: Müsli-Lasagne
 
Zubereitung der Hauptspeise: Kalbspaillard
 
Den Gemüsesaft reduzieren lassen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco verfeinern. Zum Schluß etwas Limonensaft mithineingeben. Die Kartoffeln großzügig schälen und in kleine Scheiben raspeln, dann in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Das Kalbsschnitzel plattieren, salzen, pfeffern und in einer Pfanne anbraten. Die Keniabohnen kochen, wenn sie gar sind, abschütten und in einem Topf mit Butter, Salz und Pfeffer ansautieren. Diese auf einem Teller mit dem Fleisch und den Kartoffeln servieren und die Soße in einer kleiner Schüssel daneben stellen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Paprika
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (551) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (553)