Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 557

Vorheriges Rezept (556) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (558)

Kalbsragout

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSRAGOUT
1 kg  Kalbßchulter
1   Mohrrübe
1   Zwiebel
2   Gewürznelken
20   Perlzwiebeln
50 Gramm  Butter
1 Teel. Mehl
2   Eierdotter
100 Gramm  Frische Sahne
    Thymian
2   Lorbeerblätter
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Das Fleisch in 5-6 cm große Stücke schneiden, die Würfel zusammen mit der geschnittenen Mohrrübe und der, mit den Gewürznelken gespickten, Zwiebel in einen Schmortopf geben, mit Wasser bedecken, salzen und pfeffern. Unter häufigem Abschäumen langsam zum Kochen bringen. Die Lorbeerblätter und zwei kleine Stängel Thymian hinzufügen und 1 1/2 Stunden leise brodeln lassen.
 
Die Butter in einer Kasserolle zergehen lassen, das Mehl darunterrühren und mit Fleischsaft aufgießen. Diese Mehlschwitze kochen und etwas eindicken lassen.
 
Die Eidotter mit der Sahne in einer Schüssel verkleppern, salzen, pfeffern und zu der Sauce gießen. Nicht kochen!
 
Die Perlzwiebeln in Salzwasser gar kochen, mit dem Fleisch auf einer Platte garnieren und mit der Sauce übergießen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

erfa t von:
Michl Bromberg

Vorheriges Rezept (556) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (558)