Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 611

Vorheriges Rezept (610) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (612)

Kalbsrouladen in Madeirasud

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Dicke Möhren
    ; Salz
1   Limette
2   Knoblauchzehen
1 Bund  Koriander
4   Dünne Kalbsschnitzel a
    -- etwa 125 g
    ; frisch gemahlener Pfeffer
2 Essl. Olivenöl
1/4 Ltr. Madeirawein
    Evtl. heller Sossenbinder
 

Zubereitung

Die Möhren schälen, abspülen und mit dem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. In kochendem Salzwasser 30 Sekunden kochen, abgiessen, kalt abspülen und abkühlen lassen. Die Limette heiss abspülen und die Schale dünn abschälen. Die Schale quer in feine Streifen schneiden oder die Schale mit einem Zestenreisser in feinen Streifen abziehen. Den Knoblauch abziehen und in Stifte schneiden. Den Koriander abspülen, trockentupfen und hacken.
 
Die Kalbsschnitzel trockentupfen, mit dem Handballen etwas flach drücken, salzen und pfeffern. Die Möhrenscheiben trockentupfen und überlappend auf den Schnitzeln auslegen leicht salzen. Knoblauch, Limettenschale und Koriander darauf verteilen. Die Kalbsschnitzel jeweils fest aufrollen und mit kleinen Holzspiessen zusammenstecken. Das Öl erhitzen und die Rouladen darin rundherum anbraten. Den Madeira zugiessen und abgedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten schmoren lassen. Den Bratensud mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell mit hellem Sossenbinder binden.
 
Dazu: Reis mit glasierten Schalotten
 
Nährwerte: pro Portion ca. 335 Kalorien, 11 g Fett
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (610) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (612)