Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 616

Vorheriges Rezept (615) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (617)

Kalbsrouladen mit Pilzsauce und Breiten Bandnudeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

20 Gramm  Getr. Steinpilze
125 ml  Milch
50 Gramm  Schinkenspeck
1 Bund  Petersilie, glatt
6 Blätter  Salbei, frisch
8   Dünne, Kalbfleischscheiben,
1 Essl. Butter
    Salz & Pfeffer
1 Essl. Butterschmalz
125 ml  Italienischer Rotwein
2 Teel. Saucenbinder, dunkel oder
    -- S
 

Zubereitung

Ein achtel Liter Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und die Steinpilze im heißen Wasser einweichen. Das Weißbrot in feine Würfel schneiden, mit der Milch beträufeln und durchweichen lassen. Die Schalotten häuten und d klein würfeln, den Schinkenspeck ebenfalls sehr fein würfeln, Petersilie und Salbei hacken. Schalotten in einer Pfanne in n Butter andünsten, , Schinken und Kräuter dazugeben und kurz mitdünsten.
 
Den Pfanneninhalt mit dem eingeweichten Brot zu einer Farce vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Die Fleischscheiben trockentupfen, mit der Farce bestreichen , zu Rouladen aufrollen und mit Holzspiesschen fixieren. Braune Champignons gründlich putzen und vierteln. In einer Schmorpfanne da Butterschmalz erhitzen, die Rouladen darin rundherum kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
 
Im Bratfond der Rouladen die Champignons andünsten und mit dem Schaumlöffel herausheben. Den Bratensatz mit etwas Rotwein ablöschen. Die eingeweichten Steinpilze kleinschneiden, den Pilzsud durch ein Sieb b filtern. Pilze, Sud und den restlichen Rotwein in die Schmorpfanne geben, , kurz durchrühren und die Rouladen hineinlegen.
 
Zugedeckt etwa eine Stunde lang sanft schmoren lassen. Dann die Champignons hinzufügen und noch ungefähr 15 Minuten mitschmoren lassen.
 
Die Rouladen herausnehmen, zugedeckt warm stellen. Den Schmorsud mit Saucenbinder oder Speisestärke andicken, mit Salz und Pfeffer nach Bedarf abschmecken. Zu Fleisch und Pilzsauce die inzwischen nach Vorschrift gekochten Bandnudeln servieren.
 
Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Gesamtschmorzeit: ca. 75 Minuten * Rezept für 4 Personen / Pro Person ca. 800 kcal o. 3370 kJ Quelle: HÖRZU Fernsehzeitschrift,abgetippt u. ins MM-Format gebracht von Peter Mackert, , 2:246/8105.0
 
Erfasser: P. Mackert
 
Datum: 16.04.1995
 
Stichworte: Kalbfleisch, Rouladen, Gourmet, Pilze, P4
 
Legende: tb: El. ts: Tl.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (615) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (617)