Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 627

Vorheriges Rezept (626) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (628)

Kalbsrücken mit Käsekruste

( 4 bis 6 Port. )

Kategorien

Zutaten

150 ml  Milch
3   Eigelbe
100 Gramm  Allgäuer Emmentaler,
    -- gerieben
150 ml  Sahne
1 kg  Kalbsrücken, küchenfertig
30 Gramm  Butterschmalz
    Salz, Pfeffer
1 Bund  Suppengemüse, in Stücke
    -- geschnitten
250 ml  Weisswein, ca.
500 Gramm  Champignons
250 Gramm  Zwiebeln
20 Gramm  Butter
  Etwas  Streuwürze
1 Essl. Petersilie, gehackt
    Butterschmalz zum Ausfetten
 

Zubereitung

1. Milch erhitzen und Käse darin unter Rühren schmelzen lassen. Eigelbe zusammen mit etwa 4 EL Sahne verquirlen, Käsemilch darunter rühren. Sauce abkühlen lassen.
 
2. Backofen auf 220 GradC vorheizen. Fleisch von überflüssigem Fett befreien, im heissen Butterschmalz anbraten, mit Salz, Pfeffer würzen. Gemüse zum Fleisch legen, etwas Weisswein angiessen. Kalbsrücken im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. braten, dabei Gemüse mehrmals mit etwas Weisswein begiessen, damit es nicht anbrät.
 
3. In der Zwischenzeit Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Champignons und Zwiebeln in der Butter weich dünsten, anschliessend in einem Passiertuch gut ausdrücken.
 
4. Restliche Sahne zu den Pilzen geben und bei geringer Hitze einkochen, bis sie cremig ist. Pilze mit Salz, Pfeffer und etwas Streuwürze würzen. Petersilie darunter rühren.
 
5. Fleisch aus dem Ofen nehmen. Hälfte der Pilze in eine gefettete Auflaufform geben, Fleisch auf die Pilze legen und mit den restlichen Pilzen bedecken. Käsecreme darauf geben und Kalbsrücken bei 200 GradC in 15-20 Min. goldgelb überbacken.
 
Zubereitungszeit: ca. 45 Min. Bratzeit: ca. 45 Min.
 
http://www.3sat.de/3satframe.php3?a=1&url=http://www.3sat.de/geniess en/rezepte/25509/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 14.11.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Geniessen auf gut
deutsch,
Kalbsrücken,
3sat 13.11.2001;
Rezept von Brigitte Weber
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (626) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (628)