Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 631

Vorheriges Rezept (630) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (632)

Kalbsrücken mit Ziegenkäse Gefüllt

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Kalbkoteletts a 200 g
1   Crottin
    -- (trockener,
    -- scharfer Ziegenkäse)
1   Schalotte
1   Knoblauchzehe
1 Zweig  Thymian
1 Zweig  Petersilie
30 Gramm  Geriebenes Weissbrot
125 ml  Rotwein
2 Essl. Butter
    ; Salz, Pfeffer
    Zahnstocher
 

Zubereitung

Schalotte und Knoblauch fein würfeln. Thymian und Petersilie fein hacken. Den Käse mit einer Bürste unter kaltem Wasser gründlich säubern oder die Schale wegschneiden. Kleine Käsewürfel schneiden. Die Schalotten mit etwas Butter andünsten, Knoblauch, Käsewürfel, Kräuter und geriebenes Brot dazu geben. Vom Herd ziehen, bevor sich der Käse zu sehr erwärmt. Mit einem spitzen Messer in die Koteletts jeweils eine Tasche schneiden und mit der Käsemasse füllen. Mit einem Zahnstocher die Öffnung wieder verschliessen. Die Koteletts mit Pfeffer und Salz würzen. In einer Pfanne mit Butter von beiden Seiten jeweils ca. 7 Minuten langsam anbraten. Den Bratensatz mit Rotwein ablöschen. Die Koteletts aus der Pfanne nehmen. Den Fond noch etwas reduzieren lassen, mit etwas Butter binden und über die Fleischstücke giessen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
Koch - Kunst mit
Vincent Klink

Vorheriges Rezept (630) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (632)