Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 68

Vorheriges Rezept (67) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (69)

Gebratene Kalbshaxe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Bund  Suppengrün
1 Teel. Pfefferkörner
    Salz
2   Thymianzweige
1/2 Bund  Petersilie
5   Wasser
1   Kalbshaxe, hintere (ca. 2
    -- kg)
2   Kalbsknochen
50 Gramm  Mehl
    Pfeffer
50 Gramm  Butterschmalz
 

Zubereitung

Suppengrün putzen und grob zerkleinern, mit Pfefferkörnern, Salz und Kräutern in 4 l Wasser auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen bringen. Sobald die Brühe kocht, die Kalbshaxe und die Knochen hineinlegen und 2 3/4 - 3 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 7 - 8 garen.
 
Haxe herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann die Fleischstücke vom Knochen lösen, dabei Knorpel und Fett entfernen. Das Fleisch in dicke Scheiben schneiden.
 
Mehl mit Salz und Pfeffer mischen, die Haxenscheiben darin wenden, überschüssiges Mehl gut abklopfen. Butterschmalz auf 3 oder Automatik
 
Kochstelle 12 erhitzen, die Scheiben darin von jeder Seite 3 - 4 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 knusprig braten. Zum Schluß 20 g Fett dazugeben, das Fleisch darin schwenken.
 
Dazu paßt Kartoffel-Gurken-Salat, den man mit der Kalbshaxenbrühe zubereiten kann.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (67) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (69)