Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 708

Vorheriges Rezept (707) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (709)

Kalbsteak in Rotweinsauce mit Gebackenem Meerrettich

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten

2   Kalbssteaks
    -- a 180 g
200 Gramm  Blattspinat
2   Schalotten
    -- fein geschnitten
100 ml  Brauner Kalbsfond
1/4 Ltr. Kräftiger Rotwein
100 ml  Gemüsebrühe
10 cm  Meerrettich
    -- ca.,
    -- am Stück
  Etwas  Mehl
    ; Salz, Pfeffer
    Butter zum Anbraten
    Öl zum Ausbacken
 

Zubereitung

Eine gewürfelte Schalotte in einem Topf mit Butter anschwitzen, den Fond und Rotwein dazugeben und auf 1/3 einkochen lassen. Zum Schluss ein paar Butterflocken untermischen und abschmecken. Meerrettich schälen, in dünne Längsscheiben schneiden, in einer Pfanne mit Öl goldbraun ausbacken, auf ein Küchentuch geben und das überschüssige Öl abtropfen lassen. Die Kalbsteaks leicht klopfen und mit Pfeffer und Salz würzen, in Mehl wenden.
 
Die Kalbsteaks in einer Pfanne mit Butter langsam braten, dabei mehrmals wenden. In einer Kasserolle mit etwas Butter die restlichen Schalotten anschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Den Spinat dazugeben und zugedeckt einige Minuten dämpfen, dann mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Spinat auf den Tellern verteilen, darauf die Kalbssteaks anrichten, mit der Rotweinsauce übergiessen und mit den gebackenen Meerrettichscheiben garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (707) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (709)