Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 738

Vorheriges Rezept (737) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (739)

Königin-Pastetchen mit Kalbfleisch-Füllung

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Champignons
1   Zitronen, Saft von (evtl.
    -- mehr)
125 ml  Geflügelbrühe oder
    -- Kalbfleischfond
    -- (Fertigprodukt)
125 ml  Sahne, süße
180 Gramm  Kalbfleisch, gekochtes
    (aus 250 g Frischware)
1 Teel. Worcestersauce
    Salz
    Pfeffer, schwarzer aus der
    -- Mühle
4   Blätterteig-Pasteten
    (beim Bäcker oder auch im
    -- Supermarkt erhältlich)
  Etwas  Endiviensalat
1   Zwiebel, rote
2 Essl. Weinessig
1/2 Teel. Senf
3 Essl. Pflanzenöl (evtl. mehr)
1/2 Bund  Schnittlauch
 

Zubereitung

1. Elektroofen auf 200 Grad vorheizen. Die Champignons putzen. 1/8 l Wasser mit 2 EL Zitronensaft zum Kochen bringen. Die Hälfte der Pilze hineingehen und 5 Minuten köcheln lassen. Champignons abgießen und vierteln. Die restlichen Pilze häuten, in feine Scheiben schneiden oder hobeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
 
2. Geflügelbrühe mit Sahne mischen, aufkochen und dicksämig einkochen lassen. Das Kalbfleisch würfeln. Die Sauce mit Worcestersauce, Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken. Fleisch und gekochte Pilze zufügen, alles erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Pasteten 5 Minuten im Ofen aufbacken (Gas: Stufe 3).
 
3. Die Salatblätter waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Zwiebel abziehen und in feine Ringe hobeln. Beides mit den marinierten Pilzen mischen. Essig mit Senf, etwas Salz,
 
Pfeffer und Öl verrühren, die Marinade über den Salat ziehen. Pasteten mit dem Ragout füllen, Blätterteigdeckel aufsetzen und die Königin- Pastetchen mit den Salaten anrichten. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden und zum Schluß darüberstreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (737) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (739)