Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 780

Vorheriges Rezept (779) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (781)

Pappardelle mit Kalbfleisch-Marsala-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
1 groß. Möhre
250 Gramm  Champignons
400 Gramm  Hackfleisch vom Kalb
2 Essl. Butter
    Salz
    -- schwarzer Pfeffer adM
1 Prise  Cayennepfeffer
200 ml  Marsala
200 ml  Sahne
400 Gramm  Pappardelle
1 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Möhre schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen, kurz abbrausen und grob hacken. Das Kalbfleisch in einer Pfanne in heißer Butter 5 Minuten braten. Zwiebel, Möhre und Champignons untermischen und 5 Minuten dünsten.
 
Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Mit dem Marsala ablöschen und etwas einkochen lassen. Sahne dazugießen, aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit etwa um ein Drittel reduziert hat.
 
Die Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser in etwa 8 Minuten al dente garen. Die Petersilie abbrausen, abzupfen und fein hacken, zum Schluß unter die Sauce mischen.
 
Die Nudeln in einem Sieb gut abtropfen lassen und mit der Sauce in einer vorgewärmten Schüssel mischen.
 
Nach belieben frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ELLE 9/98
erfaßt: Petra Hildebrandt

Vorheriges Rezept (779) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (781)