Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 793

Vorheriges Rezept (792) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (794)

Pochiertes Kalbsfilet

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Kalbsknochen, klein gehackt
1 Teel. Butterschmalz
100 Gramm  Wurzelgemüse
    -- Karotten,
    -- Sellerie, Lauch, Zwiebeln
3/4 Ltr. ; Wasser
    ; Jodsalz
360 Gramm  Kalbsfilet
100 Gramm  Wurzelgemüse
    -- Karotten,
    -- Sellerie, Lauch, Zwiebeln
  Einige  Wacholderbeeren
1   Lorbeerblatt
  Einige  Grüne Pfefferkörner

   GEMÜSEKARTOFFELN
500 Gramm  Kartoffeln
    ; Jodsalz
    Kümmel
100 Gramm  Wurzelgemüse
    -- (Lauch,
    -- Karotten, Sellerie)
1 Teel. Butter
    Schnittlauch
 

Zubereitung

Kleingehackte Kalbsknochen in heißem Butterschmalz anbraten. Wurzelgemüse dazugeben und kurz mitrösten. Mit Wasser aufgießen, Jodsalz dazugeben und alles etwa eine Stunde kochen lassen.
 
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in Salzwasser mit wenig Kümmel kochen.
 
Den Kalbsfond abseihen und kleingeschnittene Karotten, Lauch, Sellerie und Zwiebeln hinzufügen. Mit dem Lorbeerblatt, den Wacholderbeeren, grünen Pfefferkörnern und Jodsalz würzen und zum Kochen bringen.
 
Kalbsfilet in Scheiben schneiden, leicht klopfen und darin etwa 5 Minuten zugedeckt garziehen lassen. Ab und zu wenden. Karotten, Sellerie und Lauch in feine Würfel schneiden und in Butter kurz angehen lassen. Mit etwas Kalbsfond angießen und auf den Biß garen.
 
Die vorbereiteten Kartoffeln zum Gemüse geben und mit Schnittlauch bestreuen. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
 
Die Kalbsfilets aus dem Fond nehmen und mit etwas Wurzelgemüse anrichten. Die Gemüse-Kartoffeln dazu reichen.
 
UNSER TIP: Kalbfleisch ist leicht verdaulich und mager: Pro 100 g enthält es nur 135 Kalorien und 4,3 g Fett. Außerdem ist Kalbfleisch reich an B-Vitaminen und Eisen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

SAT.1 TEXT
Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (792) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (794)