Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 802

Vorheriges Rezept (801) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (803)

Ragout von Gebeizten Kalbsherzen.

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Essig
2 x  ; Wasser
1   Zwiebel
    ; Salz
6   Pfefferkörner
3   Gewürznelken
1   Lorbeerblatt
    Wacholderbeeren
4   Kalbsherzen
1   Kalbsfuß
 

Zubereitung

1 Teil Essig und 2 Teile Wasser werden mit einer in Scheiben geschnittenen Zwiebel, Salz, 6 Stück Pfefferkörnern, 3 Gewürznelken, 1 Lorbeerblatt und einigen Wacholderbeeren aufgekocht und erkaltet über 4 Kalbsherzen gegossen. Man läßt die Herzen einige Tage in dieser Beize liegen, wendet sie aber täglich. Dann gibt man etwas Gewürz aus der Beize, stellt die Herzen in derselben auf den Herd, gibt einen in kleine Stücke zerschlagenen Kalbsfuß dazu und kocht die Herzen gar, aber nicht zu weich. Dann drückt man sie in die Gläser, übergießt sie mit der passierten Sauce und sterilisiert.
 
Beim Gebrauch wird die Sauce mit in Butter angerührtem Mehl gebunden, die Herzen in schwache Scheiben tranchiert und nochmals in der Sauce aufgekocht, mit 1/8 Liter saurem Schmetten und etwas Zitronensaft abgeschmeckt und serviert.
 
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher erfaßt: Sabine Becker, 9. Mai 2000
 
,AT Sabine Becker ,D 09.05.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Sabine Becker ,NO EMail: frosch@seerose.kristall.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (801) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (803)