Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 807

Vorheriges Rezept (806) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (808)

Rinones al Jerez (Kalbsnieren an Sherrysauce)

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

5 Essl. Olivenöl,
2   Zwiebeln,
1   Knoblauchzehe,
1   Lorbeerblatt,
1 Teel. Mehl,
100 ml  Rinderbrühe,
2 Bund  Petersilie,
600 Gramm  Kalbsnieren,
    Salz,
    Pfeffer,
100 ml  Trockener Sherry
 

Zubereitung

3 EL Olivenöl erhitzen, feingehackte Zwiebel und gepresster Knoblauch darin glasig dünsten. Lorbeerblatt beigeben. Alles mit Mehl bestäuben, mit der Brühe ablöschen. Auf grosser Flamme eindicken. Ständig rühren. Die feingehackte Petersilie dazugeben. Einige Minuten köcheln lassen. 2 EL Olivenöl erhitzen, die fingerbeergross geschnittenen Nierchen dazu geben, würzen. Einige Minuten braten. Ständig wenden, damit sie ringsum hell werden. Die Nierchen aus dem Öl nehmen und zu der Zwiebelsauce legen. Das Öl mit Sherry ablöschen, dabei den Bratfond gut unter den Sherry rühren. Die Nierchen dazu geben, die Zwiebelsauce darübergiessen und aufkochen lassen. Auf kleiner Flamme 2 Minuten ziehen lassen, eventl. nachwürzen. Sofort auf eine gewärmte Platte anrichten. Safranreis und streifig geschnittene Paprika dazu servieren. (Feisst/Rüegg: Grossmutters Mittelmeerküche - Kochen wie im Urlaub, Albert-Müller-Verlags-AG)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (806) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (808)