Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 825

Vorheriges Rezept (824) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (826)

Saltimbocca von Kalbsleber auf Risotto

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SALTIMBOCCA VON KALBSLEBE
725 Gramm  Kalbsleber
12   Salbeiblätter
12 Scheiben  Parmaschinken

   FÈR DAS RISOTTO
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
3 Essl. Olivenöl
2 Gramm  Safran
400 Gramm  Rundkornreis
1 Ltr. Fleischbrühe
    -- heiß (Inst.)

   FÈR DAS FLEISCH
5 Essl. Olivenöl
    Salz
    Pfeffer
100 Gramm  Butter
80 Gramm  Parmesankäse
 

Zubereitung

Leber in gleichgroße Scheiben schneiden (3 Scheiben pro Portion). Salbeiblätter abspülen und trockentupfen. Auf jede Fleischscheibe jeweils ein Salbeiblatt und eine Scheibe Schinken legen und mit Holzspiesschen feststecken.
 
Für das Risotto Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Öl erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Safran unterrühren. Reis hinzufügen und glasig dünsten lassen. Fleischbrühe hinzugießen, zum Kochen bringen, den Topf verschließen, in den heißen Backofen schieben und garen lassen (etwa 25 Minuten bei 200 Grad).
 
Für das Fleisch Öl erhitzen, die Leberscheiben darin von jeder Seite etwa 2 Minuten braten lassen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und warm stellen.
 
Butter und Parmesan unter den garen Reis rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleichmäßig auf vorgewärmte Teller verteilen. Die Leberscheiben darauf anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (824) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (826)