Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 850

Vorheriges Rezept (849) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (851)

Tafelspitz vom Milchkalb auf Türkischen Linsen mit

( 1 Rezept )

Kategorien

   

Zubereitung

Für den Tafelspitz in einem Topf 1 l Wasser mit allen Zutaten ausser dem Fleisch aufkochen, erst dann den Tafelspitz hineingeben und rund 90 Minuten sanft köcheln lassen. Unmittelbar vor dem Servieren in acht Scheiben schneiden.
 
Die roten Linsen mit einer Tasse Wasser, der in Scheiben geschnittenen halben Zitrone, den feinen Möhrenwürfeln, Salz und Pfeffer aufkochen und dann rund 20 Minuten unter häufigem Rühren bei kleiner Hitze garen. Zwischendurch evtl. etwas heisses Wassser nachgiessen. Zum Schluss nach Geschmack mit etwas Sahne abrunden.
 
Die Gambas schälen, das Fleisch fein hacken, mit den Semmelbröseln, den Eigelb und der Béchamelsauce vermischen, salzen und pfeffern. Aus diesem Teig vier flache Bouletten formen und diese in heissem Olivenöl auf jeder Seite knapp zwei Minuten braten. In dem Bratfett anschliessend kurz die Zweige von Rosmarin, Thymian und Dill knusprig rösten.
 
Anrichten In die Mitte jedes Tellers zwei gehäufte Esslöffel Linsengemüse geben, darauf die Gamba-Boulette setzen. Seitlich pro Portion zwei Scheiben Tafelspitz anlegen. Mit den gerösteten Kräutern dekorieren.
 
Getränk Dazu empfiehlt Frank Rosin einen trockenen Riesling aus dem Gebiet Mosel-Saar-Ruwer vom Weingut Caspari.
 
http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/t/tafelspitz.html
 
,AT Christina Philipp ,D 25.10.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: philipp@mpiz-köln.mpg.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

WDR Spitzenkochtipp,
Aktuelle Stunde
14.09.2000;
zubereitet von Frank
Rosin
vom Restaurant Rosin
in Dorsten-Wulfen
Erfasst von Christina
Phil
TAFELSPITZ:
600 g Tafelspitz vom
Kalb
1 grosse Möhre
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
je 3 Nelken,
Wacholderbeeren
und Lorbeerblätter
je 1 Zweig Rosmarin und
Thymian
Salz
Pfeffer.
TüRKISCHE LINSEN:
100 g rote Linsen
1/2 unbehandelte
Zitrone
1 kleine
feingewürfelte Möhre
Salz
Pfeffer
evtl. 1 Schuss Sahne.
GAMBA-BOULETTEN:
4 grosse Gambas oder
Langostinos
1/2 c Semmelbrösel
2 Eigelb
1/2 c Béchamelsauce
Salz
Pfeffer
Olivenöl.
DEKORATION:
je 4 Zweige Rosmarin,
Thymian und Dill
QUELLE
WDR Spitzenkochtipp,
Aktuelle Stunde
14.09.2000;
zubereitet von Frank
Rosin
vom Restaurant Rosin in
Dorsten-Wulfen
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (849) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (851)