Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 866

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)

Wedelebock-Topf (Kalbfleisch-Eintopf mit Pilzen)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Kalbfleischwürfel
2 Essl. Zwiebel, gehackt
1 Teel. Knoblauch, gehackt
80 Gramm  Speckwürfel
50 Gramm  Butter
100 ml  Weißwein
800 ml  Bouillon, hell
100 Gramm  Bohnen
100 Gramm  Karotten
100 Gramm  Blumenkohl
100 Gramm  Erbsen
8 mittl. Salzkartoffeln
4   Rosmarinblättchen
80 Gramm  Eierschwämme
80 Gramm  Totentrompeten
2   Eier, hartgekocht
1 Bund  Petersilie
    Rezepte aus dem Emmental E
 

Zubereitung

Als Wedelebock bezeichnet man im Berndeutschen ein Holzgestell, das zum Herstellen von Reisigbündeln dient.
 
Kalbfleisch in haselnußgroße Stücke schneiden. Das Gemüse kleinschneiden. Die Salzkartoffeln in haselnußgroße Stücke schneiden.
 
In einer nicht zu kleinen Kasserolle die Kalbfleischwürfel in der Butter anziehen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Speck dazugeben, kurz durchrühren. Mit Weißwein ablöschen und mit Bouillon auffüllen, dann Gemüse, Kartoffeln und Rosmarinblättchen beigeben. Ca. 15 Minuten kochen lassen. Eierschwämme und Totentrompeten dazugeben. Nochmals 2 bis 3 Minuten weiterkochen lassen. Zuletzt abschmecken und in einen Topf anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit den hartgekochten, halbierten Eiern garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)