Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 125

Vorheriges Rezept (124) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (126)

Kaninchen Hotel an der Mosel

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Rosinen, kernlose
18   Backpflaumen, entkernt
5 Essl. Moseltrester
1   Kaninchen, ca. 2 kg
    Salz
    Pfeffer, schwarz a.d.M.
150 Gramm  Speckwürfel, mager
30 Gramm  Butter
12 klein. Schalotten
1 Essl. Mehl
500 ml  Moselriesling, trocken
4 Essl. Wasser
2 Teel. Thymian, frisch
1 Essl. Zucker
1 Essl. Weinessig, rot
 

Zubereitung

Rosinen, Backpflaumen und Trester mindestens 3 Stunden einweichen. Kaninchen in Portionsstücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Speckwürfel knusprigbraun ausbraten und herausnehmen.
 
Kaninchen mit der Butter und dem Speckfett kräftig anbraten und herausnehmen . Mehl unter das verbleibende Fett rühren, mit dem Wein auffüllen, glattrühren und aufkochen lassen. Kaninchenstücke, Speck und Thymian in der Sauce ca. 1 Stunde schmoren lassen. Zwiebeln, Rosinen, Backpflaumen und Trester dazugeben und weichschmoren.
 
In einer Pfanne Wasser und Zucker karamelisieren und mit dem Essig ablöschen .
 
Kaninchen mit den Zwiebeln, Rosinen und Backpflaumen anrichten. Den karamelisierten Zucker unter die Sauce rühren und über das Kaninchen geben.
 
Quelle: Hotel an der Mosel, Koblenz Erfasser: Hein Rühle im Mai 200d ,AT Hein Rühle ,D 30.05.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Hein Rühle , NO EMail: HeinRühle@vr-web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (124) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (126)