Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 153

Vorheriges Rezept (152) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (154)

Kaninchen in Rotweinbeize

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Kaninchenfleisch, ausgeloest
100 Gramm  Speck
1 Essl. Orangenlikoer; mehr nach
    -- Belieben

   FUER DIE MARINADE
2   Lorbeerblaetter
2   Knoblauchzehen; zerdrueckt
1/4 Teel. Geriebenen Thymian
1/4 Teel. Majoran
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
1   Nelke
1   Orange; den Saft davon
1/2 Ltr. Rotwein
1   Zwiebel
1 Bund  Suppengruen
 

Zubereitung

Alle Zutaten fuer die Marinade vermengen.
 
Kaninchenfleisch in die Marinade legen. 6 bis 8 Stunden durchziehen lassen, ab und zu wenden. Danach den Braten mit Salz und Majoran einreiben. Speck wuerfeln und auslassen, Fleisch anbraten.
 
Gehackte Zwiebeln und Suppengruen zum Fleisch geben, fertig garen.
 
Verdampfte Fluessigkeit mit Marinade ersetzen, mit Orangenlikoer abschmecken.

Quelle

BAYERNTEXT

Vorheriges Rezept (152) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (154)