Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 158

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)

Kaninchen in Senfsosse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Kuechenfertiges Kaninchen
    -- (etwa 1,5 kg vom Haendler
    -- in 12 Stuecke teilen
    -- lassen; oder
1 Pack. TK-Kaninchenteile a 1 kg
3 Essl. Scharfer Senf
2 Essl. Oel
    Salz
    Grob geschroteter Pfeffer
400 ml  Trockener Weisswein; z.B.
    -- Muscadet; oder
    -- Huehnerbruehe
200 Gramm  Creme fraiche
1 Bund  Basilikum
 

Zubereitung

Kaninchenteile abspuelen und trockentupfen. Senf Oel einen halben Teeloeffel Salz und Pfeffer verruehren. Kaninchenteile mit der Senfmischung bestreichen und in eine ofenfeste Form legen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad/ Umluft 200 Grad/Gas Stufe 4 etwa fuenf Minuten braten.
 
Wein dazugeben und 15 Minuten weiterschmoren. Kaninchenstuecke zwischendurch mit Bratensaft begiessen. Kaninchenteile aus der Form nehmen und warm stellen. Creme fraiche in den Fond ruehren und auf dem Herd aufkochen. Feingezupftes Basilikum in die Sosse geben und ueber das Fleisch giessen. Sofort servieren.
 
Dazu: Bandnudeln und Muscadet-Wein

Quelle

Brigitte Rezept

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)