Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 160

Vorheriges Rezept (159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (161)

Kaninchen in Tomatensauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1 kg  Kaninchen
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1 Stange  Bleichsellerie
1   Karotte
    ; Olivenöl extra vergine
    ; Salz
    ; Pfeffer aus der Mühle
75 ml  Rotwein
300 Gramm  Tomaten, püriert
    ; Heiße Fleischbrühe
1 Prise  Oregano
1   Lorbeerblatt
 

Zubereitung

Das Kaninchen in Stücke zerlegen.
 
Zwiebel und Knoblauch schälen, Sellerie und Karotte putzen und alles kleinhacken. Das Gemüse in etwas Olivenöl anschmoren, das Kaninchen hinzufügen und von allen Seiten gut anbraten.
 
Salzen, pfeffern und den Wein zugießen, auf großer Flamme im offenen Topf einkochen laßen.
 
Das Tomatenpüree, 1 Schöpflöffel Fleischbrühe, 1 Prise Oregano und das Lorbeerblatt hinzufügen und alles 1 Stunde auf kleiner Flamme zugedeckt schmoren laßen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Unbekannt
Erfaßt von M. Herrsche

Vorheriges Rezept (159) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (161)