Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 176

Vorheriges Rezept (175) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (177)

Kaninchen mit Dicken Bohnen

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Kaninchen (ca. 1,7 kg)
    Salz
    Pfeffer (a. d. Mühle)
2   Knoblauchzehen
2   Rosmarinzweige
6 Essl. Olivenöl
400 ml  Geflügelfond (a. d. Glas)
200 Gramm  Zwiebeln
1 kg  Dicke Bohnen (ausgepalt)
1 Dose  Tomaten (800 g EW)
80 Gramm  Schwarze Oliven
2 Essl. Dunkler Soßenbinder, evtl.
    -- mehr
 

Zubereitung

Das Kaninchen in 6 Teile schneiden. Das Fleisch salzen und pfeffern und in einen großen Bräter legen. Knoblauch in Scheiben schneiden und mit den Rosmarinzweigen zum Fleisch geben. Mit Olivenöl und Fond begießen und im Backofen braten.
 
Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 90 - 95 Minuten
 
Fleisch regelmäßig mit Fond beschöpfen.
 
Zwiebeln in Ringe schneiden. Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit zusammen mit Bohnen, Tomaten mit Saft und Oliven zu dem Kaninchen geben. Bei geschlossenem Topf weitergaren. Soßenbinder einrühren, aufkochen lassen, abschmecken.
 
bochum.de)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (175) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (177)