Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 179

Vorheriges Rezept (178) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (180)

Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

1   Kaninchen, in Stücke
    -- geschnitten
300 ml  Weisswein
3 Essl. Olivenöl
2 Teel. Fenchelsamen
1 klein. Zwiebel, gehackt
350 Gramm  Junge grüne Bohnen,
    -- blanchiert,
    In Stücke geschnitten
1 Knolle  Knoblauch,
    In Zehen zerteilt, in
    -- siedendem
    Wasser 3-4 Minuten
    -- blanchiert, geschält
150 ml  Sahne, mit Wasser verdünnt
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Das Kaninchen 2 bis 3 Stunden lang im Wein marinieren mit 2 El. Öl, Fenchelsamen und etwas Salz. Das Fleisch abseihen und trockentupfen, Marinade aufbewahren. Kaninchen in etwas Öl anbraten, Zwiebel dazu und glasig braten.
 
Mit der Marinade ablöschen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten sanft köcheln lassen.
 
Die Bohnen dazu geben und nochmals 20 Minuten kochen lassen. Knoblauch im Sahnewasser 15 Minuten köcheln lassen, dann zu einem Püree zerdrücken und unterrühren (oder dazu servieren, je nach Geschmack).
 
** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Sat, 17 Jul 93 15:49:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen
 
Erfasser: Rene
 
Datum: 03.09.1993
 
Stichworte: ZER, Kaninchen, Fleischgerichte
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (178) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (180)