Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 195

Vorheriges Rezept (194) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (196)

Kaninchen mit Paprika

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Küchenfertiges Kaninchen
    -- (etwa 2 kg)
250 Gramm  Schalotten
3   Paprika (bunte Mischung)
10   Salbeiblätter
1 klein. Zweig Rosmarin
2   Knoblauchzehen
    Salz
    Pfeffer
125 ml  Schlagsahne
 

Zubereitung

Schalotten halbieren, Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken.
 
Kaninchenteile salzen und pfeffern. Paprika, Schalotten, Knoblauch und Kräuter in den Tontopf geben, Kaninchenteile darauf legen.
 
Bei 200 Grad 60 Minuten backen.
 
Kaninchenteile herausnehmen und warmstellen. Rosmarinzweig aus dem Bratensatz entfernen, Sahne dazugießen und eventuell nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
 
Dazu paßt Polenta oder Knoblauchbaguette.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Roland Pötschke
www.Rezeptdatenbank.de
Aus Mailinglist
gesalzen-gepfeffert
von Stephanie Gärtner

Vorheriges Rezept (194) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (196)