Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 200

Vorheriges Rezept (199) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (201)

Kaninchen mit Reis

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1   Kaninchen (ca. 1 kg in
    -- Stücke zerteilt),
2   Lorbeerblätter,
5   Gewürznelken,
1/2 Ltr. Trockener Rotwein,
4 Essl. Butter,
2 Essl. Olivenöl,
3   Tomaten (Würfel),
1   Selleriestange (fein
    -- zerschnitten),
1   Zwiebel (fein gehackt),
1 groß. Kartoffel (fein
    -- zerschnitten),
1 Bund  Petersilie (fein gehackt),
    Salz,
    Pfeffer,
300 Gramm  Italienischer Reis,
1 Teel. Salz
 

Zubereitung

Fleisch, Lorbeerblätter und Nelken mit dem Wein begießen und einige Stunden stehen lassen.
 
Die Hälfe der Butter und das Öl erwärmen. Die Gemüse und Kräuter darin 10 Minuten andämpfen.
 
Die Fleischstücke aus der Marinade nehmen, zu dem Gemüse geben und zugedeckt 45 Minuten dämpfen.
 
Die restlich Butter erhitzen, den Reis beigeben und durchdämpfen. Den Wein der Marinade mit Wasser auf 900 ml verdünnen. Den Reis mit dem verdünnten Wein ablöschen und 18 Minuten köcheln lassen.
 
Den fertigen Reis auf einer vorgewärmten Schüssel anrichten und das Fleisch darauf legen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (199) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (201)