Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 227

Vorheriges Rezept (226) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (228)

Kaninchen-Sauerampfer-Topf'

( 4 'portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Kaninchen
1 Essl. Mehl
3   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
1   Peperoni
3 Essl. Butter
3 Essl. Olivenöl
200 Gramm  Sauerampfer
1 Tasse  Brühe
    Pfeffer
1 Bund  Petersilie
1/4 Ltr. Milch
    Salz
 

Zubereitung

Kaninchen (ca. 1,5 - 2 Kg) Das Kaninchen in Portionsstücke zerlegen und mit Mehl bestäuben. Die Zwiebeln schälen und vierteln, den Knoblauch schälen und fein hacken, die Peperoni ebenfalls hacken.
 
Öl und Butter in einem großen Brattopf erhitzen. Die Kaninchenteile darin rundum anbräunen. Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni zugeben und mitschmoren.
 
Den Sauerampfer waschen und grob hacken. Mit etwas Brühe zum Fleisch geben und dünsten. Die Hitze reduzieren. Den Kaninchentopf mit Pfeffer und Salz würzen. Die Milch dazugießen. Einen Deckel aufsetzen und alles ca. 80 Min. langsam schmoren.
 
Die Petersilie hacken. Das Ragout sämig einköcheln, in eine vorgewärmte Servierschüssel geben und mit Petersilie bestreut servieren.
 
,AT Gabriele Gramsjäger ,D 16.06.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Gabriele Gramsjäger ,NO EMail: countrymouse@aon.at
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

http://www.bauernlädchen.
de
Erfasst von G.Gramsjäger

Vorheriges Rezept (226) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (228)