Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 244

Vorheriges Rezept (243) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (245)

Kaninchenfilet auf Wintersalat

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KANINCHENFILET AUF WINTER
500 Gramm  Ausgelöste, Kaninchenfilets
    Salz
    Weißer Pfeffer
1 Essl. Bratbutter
1   Sauerlicher Apfel
1/2   Zitrone, Saft
1 klein. Frisee-Salat
1 Essl. Sherryessig
2 Essl. Himbeeressig
    Salz
    Pfeffer
6 Essl. Olivenöl, - Erfaßt von Rene
 

Zubereitung

Die Kaninchenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in der Bratbutter ringsum unter ständigem Wenden hell anbraten, aus der Pfanne nehmen und d zugedeckt warm stellen.
 
Die rohen Randen schälen, in Scheiben, dann in Stifte schneiden. Apfel schälen, entkernen und auch in Stufte schneiden, dabei sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Blattsalate putzen, waschen, trocknen und in mundgerechte Blätter zupfen.
 
Aus den Zutaten für die Sauce eine Vinaigrette rühren. Von dieser Sauce etwas über die Randenstifte geben.
 
Die Blattsalate auf große Teller verteilen und mit Vinaigrette bepinseln. Die Kaninchenfilets schräg in dünne Scheiben schneiden und als Krone e darauf legen. Den ausgetretenen Fleischsaft und die restliche Vinaigrette mischen und das Fleisch damit überziehen.
 
Dazu: Bagütte - oder getoastete Briochescheiben - und Butter.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (243) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (245)