Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 248

Vorheriges Rezept (247) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (249)

Kaninchenfilets auf Gorgonzolasoße

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 18,11
1 Becher  DR.ÖTKER Creme
    Fraiche
1   Fenchel mit Grün
1 Pack. BUITONI Gnocchi
50 Gramm  Gorgonzola
200 Gramm  Kaninchenrücken
2   Nektarinen
1 Schale  Pilzmischung
4   Schalotten
2   Strauchtomaten
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Suppe: Pilzrahmsuppe Hauptspeise: Kaninchenfilets auf Gorgonzolasoße
 
Zubereitung der Hauptspeise: Kaninchenfilets auf Gorgonzolasoße
 
Den Kaninchenrücken filetieren, würzen, in Olivenöl anbraten und ziehen lassen.Den Fenchel schneiden, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, in Olivenöl anbraten, mit Weißwein ablöschen, Nektarinenspalten unterrühren und ziehen lassen. Für die Soße die übrigen Schalottenwürfel in Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne auffüllen, leicht würzen und gezupften Gorgonzola mit einschmelzen. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 1997 Pinot noir Glen Carlou/Klapmuts/Paarl aus Südafrika
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Tomate
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (247) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (249)