Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 270

Vorheriges Rezept (269) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (271)

Kaninchenkeulen mit Wildem Schnittlauch

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Kaninchenkeulen
1 Bund  Wurzelgemuese
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
1 Bund  Wilder Schnittlauch oder
    -- Schnittlauch
1/4 Ltr. Fleischbruehe
125 ml  Weisswein
2 Essl. Feine Karotten- und
    -- Lauchwuerfel
125 ml  Sahne
1 Teel. Mehl
    Fluessige Butter
    Salz
    Olivenoel

   ERASST *RK* AM 25.03.99 VON
    -- Ilka Spiess
    -- ARD-BUFFET
 

Zubereitung

Die Zwiebeln und das Wurzelgemuese grob wuerfeln. Die Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit den Zwiebeln und dem Wurzelgemuese in Olivenoel anroesten.
 
Zubereitung: Kurz danach den zerdrueckten Knoblauch hinzugeben. Mit Fleischbruehe und Weisswein abloeschen und 15 Min.bei geschlossenem Deckel koecheln lassen. Dann die Karotten- und Lauchwuerfel und die Sahne dazugeben.
 
Das Mehl mit etwas fluessiger Butter vermischen und damit die Sauce andicken. Auf kleinem Feuer, bei geschlossenem Deckel nochmals 20 Min. garen. Kurz vor dem Anrichten mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den fein geschnittenen Schnittlauch dazugeben, kurz aufkochen und anrichten.

Vorheriges Rezept (269) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (271)