Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 308

Vorheriges Rezept (307) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (309)

Kaninchenrücken in Paprizierter Sherry-Honigsauce...

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SAUCE
4 Essl. Schalottenwürfel
1 klein. Lorbeerblatt
3 Essl. Olivenöl
    -- extra virgen
1 Teel. Honig
1 Teel. Paprika edelsüß
5 Essl. Sherry
    -- (Amontillado)
200 ml  Gemüsebrühe
    Cayennepfeffer
1 Teel. Rosmarinnadeln
  Etwas  Butter

   GEMÜSE
1 1/2 kg  Dicke Bohnen in der Hülse
    -- (= 400g TK-Bohnenkerne)
    ; Salz
3   Bohnenkrautzweige
400 Gramm  Bundmöhren
1 Essl. Olivenöl
    ; Salz
    -- frisch gemahlener
    -- Pfeffer
1 Prise  Zucker
    Muskat
6 Essl. Gemüsebrühe
3   Glatte Petersilienzweige

   KANINCHENRÜCKEN
8   Kaninchenrückenfilets
    -- ausgelöst
    ; Salz
    -- frisch gemahlener
    -- Pfeffer
2 Essl. Olivenöl
1   Rosmarinzweig
1   Knoblauchzehe in der Schale
 

Zubereitung

* mit dicken Bohnen und Möhrengemüse
 
Schalottenwürfel in Olivenöl mit dem Lorbeerblatt anschwitzen. Würzen, mit Sherry ablöschen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Kurz köcheln lassen, das Lorbeerblatt entfernen und die Sauce mit zwei Eßlöffeln Olivenöl aufmixen. Mit Cayennepfeffer und Rosmarin abschmecken.
 
Die dicken Bohnen garen. Möhren schälen und längs halbieren, in Stücke schneiden und anschwitzen. Würzen, mit der Brühe ablöschen und in 5 - 8 Minuten bißfest garen. Bohnen und Petersilie hinzugeben, mit Muskat würzen. Olivenöl erhitzen und die Kaninchenrückenfilets darin mit Rosmarin und dem Knoblauch in der Schale von allen Seiten anbraten. Die Sherry-Honigsauce kurz aufmixen. Die Filets mit der Sauce begießen und mit Gemüse servieren.
 
QUELLE: Schuhbeck's neue regionale Schmankerl: Baskenland
 
erfasst von Petra <phildeb@gmx.net>
 
,AT Petra Hildebrandt ,D 21.01.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Hildebrandt ,NO EMail: phildeb@attglobal.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (307) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (309)