Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 319

Vorheriges Rezept (318) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (320)

Kaninchenrücken Rheinischer Art mit Kartoffelstäbchen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 12,64
2   Bananen
1   Apfel rot
2   Kartoffeln
200 Gramm  Kaninchenrücken
200 Gramm  Sultaninen
1   Zwiebel
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Kaninchenrücken rheinischer Art mit Kartoffelstäbchen Dessert: Apfel-Bananen-Gratin
 
Zubereitung der Hauptspeise: Kaninchenrücken rheinischer Art mit Kartoffelstäbchen
 
Die Kartoffeln schälen, in Stäbchen schneiden und in der Pfanne braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kaninchen auslösen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit der in Ringe geschnittenen Zwiebel anbraten. Die Sultaninen dazugeben. Beides auf einem Teller servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Paprika
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (318) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (320)