Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 33

Vorheriges Rezept (32) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (34)

Fadennestchen mit Kaninchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FADENNESTCHEN MIT KANINCH
800 Gramm  Kaninchenkeulen
    Salz
    Pfeffer
4 Essl. Olivenöl
2   Karotten
2   Salbeizweige
2 Essl. Balsamico-Essig
300 ml  Fleischbrühe
    -- Glas
1 Bund  Frühlingszwiebeln
20 Gramm  Butter
100 ml  Sahne
50 Gramm  Schwarze Oliven
    -- entkernt
500 Gramm  Fadennudeln
 

Zubereitung

Salbeiblätter in einer Pfanne in Olivenöl anbraten, herausnehmen, Öl in der Pfanne zur Seite stellen.
 
Kaninchenkeulen vom Knochen lösen, das Fleisch in mundgerechte Stücke teilen, salzen, pfeffern und im Olivenöl rundherum anbraten.
 
Karotten schälen, würfeln und andünsten. Mit balsamico ablöschen, mit der Brühe aufgießen und 30 Minuten schmoren lassen. Frühlingszwiebeln waschen, in feine Würfel schneiden, in Butter andünsten und zum Kaninchen geben. Sahne zufügen und sämig einkochen lassen.
 
Fadennestchen-Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Oliven längs halbieren oder vierteln, zum Ragout geben und mit jeweils 3 Nestchen und Salbeiblättern anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Das Goldene Blatt
23.10.97
erfaßt von I. Benerts

Vorheriges Rezept (32) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (34)