Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 346

Vorheriges Rezept (345) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (347)

Köstritzer Kaninchen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KÖSTRITZER KANINCHEN
1   Kaninchen
100 Gramm  Mageren Speck
3 Essl. Butter, (1)
3   Zwiebeln
1 Bund  Suppengrün
2 Essl. Mehl
1/2 Ltr. Köstritzer Schwarzbier
1 Essl. Essig, nach Geschmack das
    -- Do
1/2   Soßenlebkuchen
    Petersilie, Salz, Pfeffer
1 Essl. Zucker
2 Essl. Butter, (2) ORB/MDR
    -- Geposte
 

Zubereitung

Kaninchen portionieren und mit Salz und Pfeffer gut einreiben. Mit dem Speck und der Butter (1) gut anbraten, herausnehmen und warm stellen.
 
Im Bratfett Suppengrün und Zwiebeln anrösten, Fleisch dazugeben, mit wenig Wasser ablöschen und schmoren.
 
Zucker in Butter (2) bräunen, Mehl dazugeben und weiter bräunen. Die Schwitze mit Braunbier auffüllen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. über den Ansatz gießen und noch ca. 40 Minuten köcheln. Die Soße mit geriebenem Soßenlebkuchen binden und mit Petersilie bestreuen.
 
Dazu Klöße und Krautsalat servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (345) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (347)