Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 362

Vorheriges Rezept (361) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (363)

Mariniertes Kaninchenfilet mit Bohnensalat

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   MARINIERTES KANINCHENFILE
1   Kaninchenfilet (350g)
6 Essl. Brandy
600 Gramm  Prinzessbohnen
250 Gramm  Bohnen, weiß (aus der Dose)
1   Friseesalat, klein
3 Essl. Essig
6 Essl. Olivenöl
1 Bund  Petersilie, gehackt
    Olivenöl zum Braten
    Salz
    Pfeffer Fido : 2:2487/300
 

Zubereitung

Kaninchenfilets mit 273 des Brandies begießen. Zugedeckt über nacht kühl stellen. Für den Salat Prinzessbohnen waschen und putzen. In salzwasser blanchieren. Weiße Bohnen abgießen und mit den grünen Bohnen vermischen. Friseesalat waschen und in kleine Stücke zupfen. Essig, den restlichen Brandy und Öl verquirlen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Bohnen mit der Hälfte der Marinade vermischen. Auf Teller verteilen. Die andere Hälfte der Amrinade mit Friseesalat mischen und auf die Bohnen streuen.
 
Kaninchenfilet abtropfen und bei mittlerer Hitze in Olivenöl 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
In Scheiben schneiden und auf den Salat legen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (361) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (363)