Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 365

Vorheriges Rezept (364) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (366)

Mit Kaninchen Gefüllte Aubergine- und Zucchiniröllchen auf Rucola-Tomatensalat

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEMÜSE
1   Aubergine
1   Zucchini
30 ml  Olivenöl
    Salz
1   Thymianzweig
1   Rosmarinzweig

   KANINCHENHACKFLEISCHFÜLLUNG
400 Gramm  Kaninchenkeule
200 Gramm  Dörrfleisch
1   Brötchen, in heisser Milch
    -- eingeweicht
2 Essl. Schalottenwürfel
1 Essl. Knoblauch, gehackt
30 Gramm  Butter
150 Gramm  Lauchwürfel
1   Ei
2 Essl. Schnittlauch, fein
    -- geschnitten
    Salz, Pfeffer
    Butterschmalz zum Braten
    Pfeffer
40 Gramm  Parmesan, gerieben

   MARINADE
3 Essl. Dörrfleisch, klein
    -- gewürfel
40 ml  Balsamico, weiss
80 ml  Olivenöl
    Salz, Pfeffer
    Schalotte, in Streifen
    -- geschnitten *
    Knoblauch, gehackt *
    Petersilie, gehackt *

   SALAT
100 Gramm  Rucola
100 Gramm  Cocktailtomaten
 

Zubereitung

* Die Mengenangaben zu diesen Zutaten fehlen!
 
Gemüse: Die Aubergine und die Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Gemüsescheiben darin anbraten, salzen, die Kräuter beigeben, kurz braten lassen und wenden. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
 
Kaninchenhackfleischfüllung: Die Keule auslösen und das Kaninchenund Dörrfleisch sowie das ausgedrückte Brötchen durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Die Schalottenwürfel und den Knoblauch in der Butter anschwitzen, die Lauchwürfel dazugeben, glasieren. Das Gemüse zu dem Hackfleisch geben. Das Ei und den Schnittlauch beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut verkneten.
 
Das Hackfleisch auf die Aubergine- und Zucchinischeiben verteilen und glatt streichen, aufrollen und mit einem Zahnstocher verschliessen. Die Röllchen nochmals kurz anbraten und pfeffern. Die Röllchen aus der Pfanne herausnehmen, in eine Backform setzen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 GradC ca. 10
- 15 Minuten backen.
 
Marinade: Das Dörrfleisch knusprig anbraten, mit dem Balsamico und dem Olivenöl gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalottenstreifen und den gehackten Knoblauch zu der Marinade geben. Die gehackte Petersilie beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Salat: Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Cocktailtomaten halbieren.
 
Den Rucolasalat mit den Tomaten zu der Marinade geben, gut vermengen, auf Tellern anrichten und die gegarten Röllchen darauf verteilen.
 
http://www.swr-online.de/kurz-vor-6/lafer/sendungen/2000/10/18/index .html
 
,AT Christina Philipp ,D 15.07.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kurz vor 6 im Ersten -
Lafer kocht,
ARD 18.10.2000,
(c) Johann Lafer
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (364) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (366)