Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 366

Vorheriges Rezept (365) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (367)

Nudeln mit Kaninchen

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Vollkornnudeln
    Salz
100 Gramm  Kraeuterbutter
2   Knoblauchzehen, geschaelt
16   Weinbergschnecken; halbiert
1 Essl. Glatte Petersilie,
    -- feingehackt
5 Essl. Sahne
    Pfeffer aus der Muehle
2   Kaninchenkeulen
2   Rosmarinzweige
100 Gramm  Schweinsnetz; (beim Metzger
    -- vorbestellen)
2   Kaninchenfilets
4   Kaninchennieren
2   Kaninchenlebern

   SAUCE
10 ml  Kalbsbruehe
10 ml  Sahne
50 Gramm  Schwarze Olivenpaste
50 Gramm  Eiskalte Butter
3 Essl. Geschlagene Sahne
 

Zubereitung

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abtropfen lassen.
 
Die Kraeuterbutter in einer Sauteuse zerlassen, die Knoblauchzehen dazupressen und die halbierten Schnecken zufuegen. Aufschaeumen lassen. Nudeln und Petersilie vorsichtig unterheben. Die Sahne dazugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.
 
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
 
Die Kaninchenkeulen ausloesen, entsehnen,salzen und zusammen mit frischem Rosmarin in das Schweinsnetz wickeln. Zuerst in einer Pfanne anbraten, dann ca. 12 Minuten im Backofen garen. Die Kaninchenfilets wuerzen und 5 Minuten spaeter zu den Keulen geben. Drei Minuten vor Ende der Garzeit die gewuerzten und halbierten Nieren und Lebern dazugeben. Nach Ende der Garzeit 5 Minuten ruhen lassen.
 
Fuer die Sauce Kalbsbruehe mit der Sahne um die Haelfte einkochen, die Olivenpaste zufuegen und glatt ruehren. Die Pfanne vom Herd nehmen und die kalte Butter in Flokken unterschlagen. Vor dem Servieren die Schlagsahne unter die Sauce heben.
 
Die Nudeln in vorgewaermten Tellern anrichten, die Schneckenbutter daraufgehen und kurz unter dem Grill gratinieren.
 
Kaninchenfilets und -keulen in Scheiben schneiden und mit Nieren und Lebern auf den Nudeln anrichten.
 
Das Fleisch mit etwas Olivensauce ueberziehen. Die restliche Sauce dazu reichen.
 
Pro Portion: 1100 kcal

Quelle

Pasta fuer Anspruchsvolle

Vorheriges Rezept (365) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (367)