Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 428

Vorheriges Rezept (427) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (429)

Zitronen-Kaninchen mit Linsen

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,8 kg  Wildkaninchenteile
    -- Keulen + Läufe
1   Maggi Würzmischung 1
6 Essl. Speiseöl
1 Ltr. Wasser
4 Teel. Klare Gemüsebrühe
1 Stück  Ingwerknolle
2 Zweige  Rosmarin
2   Lorbeerblätter
250 Gramm  Rote Linsen
4 Bund  Frühlingszwiebeln
1   Zitrone
2 Essl. Zucker
    Zitronenscheiben
 

Zubereitung

Wildkaninchenteile mit Maggi Würzmischung 1 würzen. Thomy Sonne & Olive in einem Bräter heiß werden lassen und die Kaninchenteile darin anbraten. Wasser dazugießen und Maggi Klare Gemüsebrühe darin auflösen. Ingwerknolle schälen, in kleine Würfel schneiden, Rosmarin und Lorbeerblätter zufügen und zugedeckt 30 Min. schmoren.
 
Rote Linsen zugeben, weitere 5 Min. schmoren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in 3 cm lange Stücke schneiden, zufügen und weitere 10 Min. schmoren.
 
Mit dem Saft der 1/2 Zitrone und Zucker abschmecken. Kaninchenteile mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Zitronenscheiben garnieren.
 
Dazu Baguette reichen.
 
Brennwert pro Portion ca.: 3.060 kJ (730 kcal) Nährwerte pro Portion ca.: E: 68 g; KH: 36 g; F: 34 g

Quelle

Maggi Kochstudio

Vorheriges Rezept (427) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (429)