Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 99

Vorheriges Rezept (98) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (100)

Grispelli mit Kaninchenfleisch

( 6 Personen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Gebratenes Kaninchenfleisch
250   Radicchio
100 Gramm  Ricotta
50 Gramm  Parmesan
    Salz, Pfeffer
    Suppenwuerze
    Weisswein
    Bechamel-Sosse
6   Duenne Pfannekuchen
 

Zubereitung

Kaninchenfleisch (vorher mit Karotten, Sellerie, Weisswein angebraten) durch den Fleischwolf gedreht, den rohen Radicchio, fein geschnitten mit Ricotta, Parmesan und Gewuerzen dazu untermischen und abschmecken.
 
Nach Bedarf einen Schuss Weisswein dazugeben. Die Masse in die Pfannkuchen fuellen und zu kleinen Paketen falten.
 
In eine ausgebutterte, feuerfeste Form geben, mit Bechamel-Sosse uebergiessen und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen erhitzen.

Quelle

BR-Kochgeschichten
aus dem Veneto

Vorheriges Rezept (98) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (100)