Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 1162

Vorheriges Rezept (1161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1163)

Gebackene Auberginen mit Grünkern

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3   Auberginen, a ca. 300 g
1   Zitrone
    -- den Saft davon
250 Gramm  Grünkernschrot
1/2 Ltr. Gemüsebrühe
3 Essl. Öl
    -- (1)
2 Essl. Öl
    -- (2)
3   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
1 Teel. Koriander
    -- gemahlen
1/2 Teel. Kardamom
    -- gemahlen
1/2 Teel. Kreuzkümmel
    -- gemahlen
1 Prise  Chilipulver
    Salz, schwarzer Pfeffer
1 Bund  Dill
100 Gramm  Emmentaler oder Gouda
    -- gerieben
150 Gramm  Milder Schafkäse
2 groß. Eier
    Öl
    -- für die Form
1 kg  Fleischtomaten
2 Essl. Tomatenmark
1 Bund  Schnittlauch
 

Zubereitung

- Nach: Vollwertküche,
- gesund nahrhaft und
- natürlich erfasst
- (31.12.95) von Elisabeth
- Hafeneger
 
Die Auberginen waschen, Stielansätze abschneiden, die Früchte längs halbieren. Etwa 1,5 cm vom Rand entfernt das Fruchtfleisch aus den Hälften herauslösen, klein würfeln. Die Hälften und das ausgelöste Fleisch sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit es hell bleibt. Grünkernschrot mit der Brühe verrühren, langsam aufkochen, bei ganz schwacher Hitze 20 bis 30 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen zwei der Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln, bzw. durch die Presse drücken. In einer Pfanne in Öl (1) glasig werden lassen. Das gewürfelte Auberginenfleisch zugeben, mit den Gewürzen und feingehacktem Dill abschmecken. Gründlich mit der der Grünkerngrütze verrühren. Reibkäse und den klein gewürfelten Schafskäse, anschliessend auch die Eier einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auberginenhälften mit dieser Mischung füllen. In eine gefettete feuerfeste Form oder auf das Backblech setzen, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 40 Minuten backen. Inzwischen die Tomaten blanchieren, häuten und grob hacken. Die dritte Zwiebel abziehen, klein würfeln und in einem Topf im restlichen Öl (2) anschwitzen. Tomaten und das Tomatenmark einrühren, bei mittlerer Hitze im offenen Topf einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Auberginenhälften mit der Tomatensauce servieren, Schnittlauchröllchen aufstreuen.
 
Stichworte: Grünkern, Getreide, Frisch
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (1161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1163)