Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 1220

Vorheriges Rezept (1219) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1221)

Gebratene Austernseitlinge mit Lauch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Erdnüsse (i. d. Schale)
2   Rote Chilischoten (15 g)
3 mittl. Lauchstangen
    Salz
700 Gramm  Austernseitlinge
8 Essl. Erdnussöl
60 Gramm  Butter
    -- kalt
125 ml  Gemüsefond (Glas)
2 Essl. Balsamessig
    -- evt. mehr
    Pfeffer
1 Prise  Zucker
 

Zubereitung

-essen & trinken 2/95
- erfasst von Petra Holzapfel
 
Die Erdnüsse schälen, häuten, grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Chilischoten längs halbieren, entkernen und in ganz feine Würfel schneiden. Lauch putzen, in schräge, ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Dann in ein Sieb geben, abschrecken und gründlich abtropfen lassen. Die Pilze mit einem Tuch abreiben, grosse Pilze grob zerzupfen. Erdnussöl und die Hälfte der Butter in einer grossen Pfanne sehr heiss werden lassen. Die Pilze darin unter Wenden scharf und goldbraun anbraten. Mit Fond ablöschen und dicklich einkochen. Mit Balsamessig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Chili und Lauch zugeben und ca. 1 Minute unter Wenden erwärmen. Zuletzt die restliche Butter in Flöckchen unterrühren und mit Erdnüssen bestreut servieren. Dazu passt warmes Baguette.
 
Stichworte: Pilz, Erdnuss, Lauch
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (1219) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1221)