Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 1260

Vorheriges Rezept (1259) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1261)

Gebratener See-Saibling auf Warmem Kartoffel-Oliven-Sala

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4 Stücke  Filet vom Saibling
    -- a 140 g (mit Haut)
400 Gramm  Kartoffeln
    -- (am besten La
    -- Ratte)
100 Gramm  Schwarze Oliven
2   Schalotten
50 Gramm  Butter
100 ml  Olivenöl
20 ml  Balsamessig
150 ml  Geflügelfond
1 Bund  Basilikum
    ; Salz und Pfeffer
    Öl
    -- zum Anbraten
 

Zubereitung

Am Vortag Kartoffeln in der Schale kochen. Haut der Fischfilets schräg und nicht zu tief einschneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Fisch mit der Hautseite nach unten knusprig anbraten. Dann für sechs Minuten in den 200 Grad heissen Ofen schieben.
 
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Gewürfelte Schalotten in einer Pfanne anschwitzen, mit Geflügelfond ablöschen. Kartoffelscheiben dazugeben. Oliven, Balsamessig und Olivenöl zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Aufkochen lassen, beiseite stellen. Kurz vor dem Anrichten fein geschnittenes Basilikum unterheben, auf vorgewärmten Tellern in der Mitte anrichten.
 
Die Saiblingfilets leicht salzen, auf den Kartoffelsalat legen und mit ein paar fritierten Basilikumblättchen garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
WDR-Text

Vorheriges Rezept (1259) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1261)