Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 1267

Vorheriges Rezept (1266) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1268)

Gebratener Spargelkürbis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Spargelkürbis
30 Gramm  Fett
1   Eigelb
200 ml  Saure Sahne
    Salz
    Semmelbrösel
 

Zubereitung

- Ungarische Speisen
- früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Rezeptdatenbank.de
 
Der Kürbis wird dünn geschält und längs zerschnitten. Die Kerne werden mit einem Löffel entfernt. Man schneidet den Kürbis in fingerdicke Scheiben und salzt etwas. In einer feuerfesten Form wird Fett erhitzt und die Kürbisscheiben hineingegeben, dann bedeckt man die Form und dünstet weich. Das Eigelb wird mit saurer Sahne verrührt, gesalzen und auf den weichgekochten Kürbis gegossen. Man bestreut mit Semmelbröseln. Vor dem Servieren wird der Kürbis noch 10 Minuten in der Backröhre gebacken.
 
Stichworte: Ungarn
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (1266) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1268)