Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 1277

Vorheriges Rezept (1276) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1278)

Gebratenes Kabeljaufilet in der Senfkruste auf Kartoffelragout mit Feinen Bohnen Http://Www.Swr- Online.De/Kurz-Vor-6/Lafer/Sendungen/ 2003/01/08/Index .Html Erfasser : Tamkat Datum : 19.10. 2004

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

30 ml  Olivenöl
1   Kabeljaufilet mit Haut, ca.
    -- 600 g
    Salz, Pfeffer
1/2   Knoblauchknolle
1   Schalotte, halbiert
    Salz, Pfeffer
20 Gramm  Butter

   SENFKRUSTE
60 Gramm  Butter
    Salz
1 Essl. Grobkörniger Senf
1 Teel. Thymianblättchen
    Pfeffer
60 Gramm  Frische Weissbrotbrösel

   KARTOFFELRAGOUT
200 Gramm  Kartoffeln, geschält und
    -- klein gewürfelt
30 ml  Olivenöl
1 Essl. Schalotten, gewürfelt
1 Teel. Knoblauch, gehackt
50 ml  Weisswein
250 ml  Brühe
    Salz, Pfeffer
100 Gramm  Feine grüne Bohnen
40 Gramm  Butter
1 Essl. Petersilie, gehackt

   GARNITUR
    Frische Petersilie
 

Zubereitung

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Kabeljaufilet in 4 Stücke schneiden, mit der Hautseite nach oben in die Pfanne legen, gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenden, Knoblauch und Schalotte beigeben, die zweite Seite ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und langsam fertig braten. Die Butter beigeben, schmelzen und den Fisch darin ziehen lassen. Der Fisch sollte innen noch saftig sein.
 
Senfkruste: Die Butter mit Salz schaumig schlagen und mit dem Senf, Thymianblättchen und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Weissbrotbrösel zugeben, die Masse auf ein Backpapier mit Hilfe eines Spritzbeutels in Form einer Rolle aufspritzen, einrollen und kalt stellen, bis sie fest ist. Im festen Zustand auswickeln, in Scheiben schneiden und diese auf die Kabeljaufilets legen. Im vorgeheizten Backofen unter dem Grill goldbraun überbacken.
 
Kartoffelragout: Die Kartoffelwürfel in heissem Olivenöl anbraten, Schalotten und Knoblauch beigeben, etwas mitbraten. Mit Weisswein und Brühe aufgiessen und weich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bohnen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in reichlich Salzwasser blanchieren und zu den Kartoffeln geben. Die Butter in das Ragout geben und die Petersilie unterheben. Es darf nicht mehr kochen.
 
Das Kartoffelragout auf Teller verteilen und die Kabeljaufilets darauf anrichten. Mit frischer Petersilie dekorativ garnieren.

Vorheriges Rezept (1276) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1278)