Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 143

Vorheriges Rezept (142) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (144)

Badische Ochsenbrust mit Wirsing-Bouillonkartoffeln

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FUER DIE OCHSENBRUST
700 Gramm  Ochsenbrust
1 Bund  Suppengemuese; grob
    -- gewuerfelt
40 Gramm  Butter
40 Gramm  Mehl
1/2 Ltr. Fleischbruehe
1 Essl. Meerrettich; gerieben
4 Essl. Sahne

   WIRSING-BOUILLONKARTOFFELN
500 Gramm  Kartoffeln
1/2   Wirsingkopf
1   Zwiebel; fein geschnitten
1/2 Ltr. Fleischbruehe
1/2 Bund  Petersilie; fein geschnitten
1/2 Bund  Schnittlauch; fein
    -- geschnitten
    Salz, Pfeffer, Muskat
    Butter zum Anschwitzen
 

Zubereitung

Fuer die Ochsenbrust 2 l Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und das Suppengemuese und die Ochsenbrust einlegen. Das Ganze 1 bis 1,5 Stunden leicht simmern lassen. Dabei immer wieder abschaeumen.
 
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schaelen und wuerfeln. Vom Wirsing den Strunk entfernen und den Rest aehnlich gross wie die Kartoffeln schneiden. Die Zwiebel in einem Topf mit Butter anschwitzen Kartoffeln zugeben und mit Fleischbruehe abloeschen. Bei geschlossenem Deckel 10 Minuten garen lassen, dann den Wirsing untermischen und nochmals 10 Minuten garen. Am Schluss sollte die Fluessigkeit fast aufgesogen sein, ist noch zu viel Bruehe im Topf, bei grosser Hitze kurz reduzieren. Petersilie und Schnittlauch untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Fuer die Sauce 40 g Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl zugeben, kurz umruehren und mit Fleischbruehe abloeschen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten koecheln lassen, dabei immer wieder umruehren. Dann Meerrettich und Sahne untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Ochsenbrust in Scheiben aufschneiden, mit der Meerrettichsauce und den Kartoffeln anrichten.
 
: Wochenthema: Regionale Stern(e)kueche - Sueddeutschland
: Vincent, Klink, 14.11.2001

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (142) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (144)